Las Vegas -Lisa Unruh ist die Siegerin des Indoor World Cups 2018 und erneut Athletin des Jahres

Erstellt von Manuel am Sonntag, 11.02.2018 14:17:31 | Kategorie Bogensport-Extra

Eine besondere Ehre wurde Lisa Unruh zuteil, als sie erneut vom Bogensportweltverband WORLD ARCHERY in Las Vegas zur Athletin des Jahres auszeichnet wurde. Doch damit nicht genug. Beim Finale der Indoor World Cup-Serie am 10. Februar 2018 in Las Vegas krönte die Berlinerin ihre Teilnahme mit der Goldmedaille! Im Goldfinale setzte sie sich mit 6:2 gegen Sayana Tsyrempilova aus Russland durch. Die Bronzemedaille sicherte sich die Südkoreanerin Jin Yun.

In der Herrenklasse siegte der Südkoreaner Han Jaeyeop, gefolgt von Brady Ellison aus den USA und dem Niederländer Steve Wijler.

Eine Dominanz zeigten die US-Compounder, die in der Herrenklasse alle Medaillen holten. Gold sicherte sich in der Compoundklasse Jesse Broadwater, die Silbermedaille holte Kristofer Schaff und Bronze Braden Gellenthin.

Bei den Damen siegte mit dem Compound die russische Athletin Alexandra Savennova, gefolgt von Tanja Jensen aus Dänemark und So Chaewon aus Südkorea.

Der Vegas Shoot endet erst heute.

Für die Teilnehmer des Indoor World Cups aus dem Lager der deutschen Nationalmannschaft war der Wettkampf auch eine Bewährungsprobe für die nun anstehende Hallen-Weltmeisterschaft, die bereits am 14. Februar 2018 in Yankton/USA beginnt.

Wichtiger Link

Foto: WA
Quelle: Bogensport-Extra
Kommentare 0

zurück