Bogen Junior Cup: Großes DSB-Aufgebot in Slowenien

Erstellt von Manuel am Montag, 13.05.2019 20:42:37 | Kategorie Deutscher Schützenbund

Gerade zurück vom Weltcup in Schanghai befindet sich Elisa Tartler, gemeinsam mit zehn weiteren Junioren, bereits wieder auf dem Weg nach Cartez/SLO zum WAE Junior Cup (11. bis 19. Mai). Die Maßnahme dient als weiterer Schritt für alle die Weltmeisterschaft in Madrid/ESP (19. bis 25. August).

Es ist ein großes Team, das sich in Cartez der internationalen Konkurrenz stellen wird. Auch, weil Nachwuchstrainer Marc Dellenbach „das Potenzial unserer besten Schützen“ im Hinblick auf die Weltmeisterschaften im August austesten will.

Nach einem Trainingslager des C-Kaders im Februar in Korea und einem Wettkampf in der Türkei im April ist für ihn der Junior Cup in Slowenien ein weiterer wichtiger Baustein in der WM-Vorbereitung. Gerade auf Grund des schlechten Wetters in den letzten Tagen in Deutschland, sei es für ihn schwer, das derzeitige Level der einzelnen Schützen richtig einzuschätzen, so Dellenbach. „Aber eine Medaille muss mindestens dabei herausspringen“, gibt er die Marschrichtung für sein Team vor, auch wenn für den Nachwuchstrainer zugleich „die positive Erfahrung“ für jeden einzelnen Schützen an erster Stelle stehe.

Es ist ein guter Test, wo wir aktuell im europäischen Vergleich stehen!

Marc Dellenbach, Nachwuchs-Bundestrainer Bogen

Das deutsche Team in Slowenien

Sportler: Elisa Tartler, Clea Reisenweber, Jennifer-Chiara Bleibel, Sarah Reincke, Elina Idensen, Nils Schwertmann, Jonathan Vetter, Moritz Wieser, Erik Linke, Domenic Merkel, Flavio Schilp

Betreuer: Marc Dellenbach, Günter Kuhr, Antje Hoffmann, Carlo Lauben

Weiterführende Links

Foto: World Archery / Nach dem Weltcup geht es für Elisa Tartler gleich weiter zum WAE Junior Cup in Slowenien.

Quelle: Deutscher Schützenbund
Kommentare 0

zurück