News Archiv Deutscher Schützenbund


Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
Neue Deutsche Meister 2009 im BogenschieenNeue Deutsche Meister 2009 im Bogenschieen


Ohne einige der besten deutschen Bogenschützen, die sich in Ulsan (Südkorea) auf die ab morgen beginnenden Weltmeisterschaften vorbereiten, fanden am vergangenen Wochenende die nationalen Titelkämpfe auf der Anlage der FSG Tacherting statt. Mit dem olympischen Recurvebogen heißen die neuen Deutschen Meister Susanne Poßner (Bergmann Borsig Berlin/Foto) und Armin Garnreiter (FSG Tacherting), Titelträger mit dem Compoundbogen wurden Melanie Mikala (BSC Karlsruhe) und Robert Abstreiter (Isartaler BS Altdorf).


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
Glnzende Ausgangspositionen fr deutsche BogenschtzenGlnzende Ausgangspositionen fr deutsche Bogenschtzen


Bei den Weltmeisterschaften in Ulsan (Südkorea) haben die deutschen Bogenschützen mit dem Compoundbogen und die Damen mit dem olympischen Recurvebogen hervorragende Ergebnisse in der Qualifikation erzielt und sich somit sehr gute Ausgangspositionen für die kommenden Direktausscheidungen im Einzel- und im Teamwettbewerb geschaffen.


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
FITA-Prsident Ugur Erdener im Amt besttigtFITA-Prsident Ugur Erdener im Amt besttigt


Beim Kongress des Internationalen Bogensportverbandes (FITA) in Ulsan (Südkorea), der den Weltmeisterschaften in dieser Woche vorgeschaltet war, ist Präsident Ugur Erdener (Türkei/Foto rechts) für weitere vier Jahre wiedergewählt worden. Ebenfalls im Amt für diese Periode bestätigt wurde FITA-Generalsekretär Tom Dielen (Belgien).


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
Compound Mixed -Mannschaft des DSB WM -QualifikationssiegerCompound Mixed -Mannschaft des DSB WM -Qualifikationssieger


Die Mixed-Mannschaft des Deutschen Schützenbundes mit dem Compoundbogen, bestehend aus Melanie Mikala (Karlsbad) und Paul Titscher (Glindow/Foto) wird bei den Weltmeisterschaften in Ulsan (Südkorea) am Sonntag an Position eins nach der Qualifikation in die Direktausscheidung gehen. Mit insgesamt 2766 Ringen führt das deutsche Duo die Ergebnisliste vor Russland, das auf 2765 Ringe kam, an. Gegner des DSB-Teams werden Ashley Wallace und Kevin Tataryn (beide Kanada) sein.


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
DSB- Compoundschtzen mit glnzenden ResultatenDSB- Compoundschtzen mit glnzenden Resultaten


Bei den Weltmeisterschaften der Bogenschützen in Ulsan (Südkorea) haben sich die deutschen Compoundschützen im Einzelwettbewerb glänzend geschlagen. Melanie Mikala (Karlsbad/Foto) und Paul Titscher (Glindow) kamen in das Achtelfinale und unterlagen dort jeweils erst unglücklich im Shoot-off.


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
Karina Winter und Florian Floto erreichten WM-Runde dreiKarina Winter und Florian Floto erreichten WM-Runde drei


Karina Winter (Berlin) und Florian Floto (Braunschweig/Foto) waren im Einzelwettbewerb mit dem olympischen Recurvebogen bei den Weltmeisterschaften Bogenschießen in Ulsan die besten Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes. Sie erreichten jeweils die dritte Runde der Elimination. Das deutsche Compound-Mixed-Team scheiterte in der Besetzung Melanie Mikala (Karlsbad) und Paul Titscher (Glindow) in diesem Demonstrationswettbewerb in der ersten Runde gegen Kanada mit 140:142.


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
DSB-Mannschaften bei Weltmeisterschaften in Ulsan ausgeschiedenDSB-Mannschaften bei Weltmeisterschaften in Ulsan ausgeschieden


Die drei verbliebenen deutschen Teams sind bei den Weltmeisterschaften der Bogenschützen in Ulsan (Südkorea) nicht mehr im Wettbewerb. Mit dem Compoundbogen erreichten die Damen und Herren jeweils die zweite Runde. Die Damen mit dem olympischen Recurvebogen schieden in der Auftaktrunde aus.


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von am Sonntag, 30.11.2008 0:00:00 Uhr
Sdkorea demonstriert eindrucksvoll WM-StrkeSdkorea demonstriert eindrucksvoll WM-Strke


Bei den Weltmeisterschaften der Bogenschützen in Ulsan (Südkorea) hat das Gastgeberland wieder einmal seine Stärke mit dem olympischen Recurvebogen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Von den zwölf Medaillen, die im Einzel- und Mannschaftswettbewerb zu vergeben waren, konnte sich Südkorea die Hälfte sichern, darunter vier Mal Gold und zwei Mal Silber.


weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Seite:  1 ... 73  74  75  76  77  78  79  80  81 


zurck