Karina Winter 20. nach der Qualifikation beim Weltcup in Medellin

Erstellt von Manuel am Freitag, 11.09.2015 14:27:59

Karina Winter (Berlin/Foto) hat nach der Qualifikation beim letzten Weltcup des Internationalen Bogensportverbandes World Archery (WA) dieses Jahres in Medellin (Kolumbien) mit 645 Ringen den 20. Platz erreicht und sich damit eine gute Ausgangsposition für die heute am späten Abend beginnenden Eliminationsrunden geschaffen.

Nach den beiden Halbprogrammen, die die Weltmeisterschafts-Vierte von Antalya (Türkei) 2013 mit 324 und 321 Ringen abschloss, hat die einzige Teilnehmerin des Deutschen Schützenbundes bei dieser Veranstaltung nun in der ersten Runde ein Freilos, bevor sie in Runde zwei der Direktausscheidung auf Virginie Chenier (Kanada) trifft, die nach der Qualifikation den 45. Rang belegte.

Sollte sich die Berlinerin in ihrem Auftaktmatch durchsetzen, wartet im Sechzehntelfinale die Siegerin der Begegnung Shih-Chia Lin (Taiwan) gegen Tania Maldonado (Chile) auf die DSB-Schützin. Mit 677 Ringen zieht Tuk Young Lee (Südkorea) als Führende nach dem Vorkampf in die Eliminationen ein.

Alle Ergebnisse des Weltcups in Medellin finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Quelle: Deutscher Schützenbund
Kommentare 0

zurück