Erstellt von Manuel am Mittwoch, 08.04.2020 20:47:04 Uhr
Corona-Krise: “Die Absage der Wettkämpfe und des Schützenfests tut weh!“| Kategorie Deutscher Schützenbund
Corona-Krise: “Die Absage der Wettkämpfe und des Schützenfests tut weh!“

Die Corona-Pandemie trifft den Spitzensport! Innerhalb des DSB und darüber hinaus finden keine Meisterschaften in diesem Jahr statt, die Olympischen Spiele wurden um ein Jahr verschoben. Doch die Krise trifft natürlich und ganz besonders auch den Breitensport. In welchem Ausmaß, das zeigt das Interview, das wir mit zwei Vereinsvertretern der Basis, mit Christel Freitag (1. Vorsitzende BogenTeam Cölln e.V.) und Michael Coors (1. Vorsitzender und Major der Schützengilde Rahden v. 1844 e.V.) geführt haben.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schützenbund
Kommentare 0