Aus für Karina Winter in Runde drei Weltcup

Erstellt von Manuel am Freitag, 11.09.2015 14:29:32

Beim letzten Weltcup des Internationalen Bogensportverbandes World Archery (WA) dieses Jahres in Medellin (Kolumbien) schied Karina Winter (Berlin/Foto) in der dritten Runde der Elimination gegen Shih-Chia Lin (Taiwan) aus.

Gegen die Asiatin, die nach dem Vorkampf den 13. Platz belegte, lieferte die Weltmeisterschafts-Vierte von Antalya (Türkei) 2013 trotz des vermeintlich klaren 0:6 eine kämpferische Partie und unterlag in den drei Sätzen beim 27:28, 26:27 und 27:29 nur knapp.

Die Berlinerin, einzige Teilnehmerin des Deutschen Schützenbundes bei dieser Veranstaltung und nach der Qualifikation auf Rang 20 in die Direktausscheidung gegangen, besiegte in ihrem Auftaktmatch zuvor Virginie Chenier (Kanada) deutlich mit 6:0, was auch in den einzelnen Sätzen mit 27:17, 29:25 sowie 30:27 zum Ausdruck kam.

Alle Ergebnisse des Weltcups in Medellin finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Quelle: Deutscher Schützenbund
Kommentare 0

zurück