Erstellt von Manuel am Dienstag, 11.06.2019 20:21:23 Uhr
Bogen-WM: DSB-Quartett in Runde drei| Kategorie Deutscher Schützenbund
Bogen-WM: DSB-Quartett in Runde drei

Der Vormittag des zweiten Wettkampftages der WM in Hertogenbosch/NED (10.-16. Juni) begann mit einer herben Enttäuschung: Die DSB-Männer schieden trotz einer guten Leistung gegen Frankreich aus dem Teamwettbewerb aus und haben somit die erste Chance, sich als Team für Tokio 2020 zu qualifizieren, vergeben. Besser lief es im Einzel, wo mit Maximilian Weckmüller, Michelle Kroppen, Elena Richter und Lisa Unruh ein Quartett in die dritte Runde einzog.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0