News auf Bogensport-Planet

Deutscher Schützenbund


Erstellt von Manuel am Dienstag, 23.04.2019 19:32:33 Uhr
Weltcup Medellin: Ostern in Kolumbien

Es ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, die Osterfeiertage im Flieger bzw. weit fernab der Heimat zu begehen. Doch der internationale Wettkampfkalender kennt auch im Bogen-Sport keine Rücksicht, sodass sich die DSB-Recurver am Ostersamstag nach Medellin/Kolumbien (23. bis 28. April) zum Weltcup-Auftakt aufmachten.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Freitag, 19.04.2019 10:36:39 Uhr
Weltcup Medellin: Starke Form besttigen

Nach dem glänzenden Auftakt in die internationale Freiluftsaison beim Grand Prix in Bukarest geht es für die deutschen Bogensportler mit dem ersten Weltcup des Jahres weiter: Dazu reist die elfköpfige Delegation am 20. April in den Austragungsort Medellin/Kolumbien (23. bis 28. April). „Wir gehen mit Selbstvertrauen nach Medellin. Aber jeder Wettkampf startet bei Null und ist Arbeit“, sagt Bundestrainer Oliver Haidn.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Dienstag, 16.04.2019 18:56:51 Uhr
Para Europacup-Finale Bogen: Die Premiere steigt in WiesbadenPara Europacup-Finale Bogen: Die Premiere steigt in Wiesbaden

Erstmals in der Geschichte des europäischen Bogensports gibt es für die paralympischen Sportlerinnen und Sportler ein Europacup-Finale. Dieses wird am 17. & 18. August 2019 auf dem Bowling Green in Wiesbaden ausgetragen und erhält somit eine phantastische Kulisse.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Sonntag, 14.04.2019 19:46:48 Uhr
Grand Prix Bogen Bukarest: Viele Medaillen und zwei QuotenpltzeGrand Prix Bogen Bukarest: Viele Medaillen und zwei Quotenpltze

Der Auftakt in die Freiluftsaison der Bogenschützen ist dem deutschen Team glänzend gelungen: Beim Grand Prix in Budapest konnte jede Disziplin zumindest eine Medaille gewinnen, zudem gab es durch Janine Meißner und Marcel Trachsel zwei Quotenplätze für die European Games in Minsk/Weißrussland.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Freitag, 12.04.2019 19:10:35 Uhr
Grand Prix Bukarest: Kahllund und Laube im GoldfinaleGrand Prix Bukarest: Kahllund und Laube im Goldfinale

Florian Kahllund (Recurve) und Marcus Laube (Compound) haben beim Grand Prix in Bukarest für Furore gesorgt und stehen jeweils im Goldfinale. Mit Janine Meißner (Compound) schaffte auch eine Athletin den Sprung ins Halbfinale, musste sich am Ende aber mit Platz vier begnügen. Die Recurve-Männer scheiterten bei dem Versuch, einen Teamplatz für die European Games in Minsk zu ergattern äußerst knapp.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Dienstag, 09.04.2019 19:02:21 Uhr
WM-Qualifikation Bogen: Teil zwei beginnt in BukarestWM-Qualifikation Bogen: Teil zwei beginnt in Bukarest

Teil eins der internen WM-Qualifikation liegt hinter den DSB-Recurveschützen, mit dem Grand Prix in Bukarest/ROU (10. bis 12. April) folgt der Auftakt des zweiten Teils. Jeweils vier Schützinnen und Schützen sind am Start, unter ihnen auch Cedric Rieger, der sich in einer sehr guten Form befindet. Woran er das festmacht und was er für Bukarest erwartet, verrät er im Interview.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Freitag, 05.04.2019 18:13:16 Uhr
Bogen Recurve: C-Kader trainiert in AntalyaBogen Recurve: C-Kader trainiert in Antalya

Seit dem 1. April trainieren die Bogenschützen des C-Kaders mit Bundesnachwuchstrainer Marc Dellenbach in Antalya/Türkei auf einer Bogensportanlage, die seit nunmehr 13 Jahren zu den beliebtesten Stationen des World Cups zählt.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Mittwoch, 03.04.2019 19:39:03 Uhr
Bogen Recurve: Aus 12 wird 8Bogen Recurve: Aus 12 wird 8

Teil eins der WM-Qualifikation ist beendet und brachte für die deutschen Recurver starke Ergebnisse. Vier Frauen und vier Männer werden nun die kommenden internationalen Wettkämpfe in Bukarest/ROU (Grand Prix, 8.-14. April) und Medellin/COL (Weltcup, 20.-30. April) bestreiten, die zugleich Teil zwei der WM-Qualifikation sind. Danach steht das WM-Team für Herzogenbosch/NED (10.-16. Juni).

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Freitag, 29.03.2019 21:14:55 Uhr
Marc Dellenbach: Wie man ein (Bogen-) Champion wirdMarc Dellenbach: Wie man ein (Bogen-) Champion wird

Am 1. April ist ein Jahr ist vergangen, seit der Franzose Marc Dellenbach als Junioren-Bundestrainer Bogen nach Deutschland gekommen ist. Im Interview zieht der 44-Jährige ein erstes Fazit, gibt Einblick in seine Trainerphilosophie und erklärt, warum Persönlichkeitsentwicklung für ihn eine große Rolle bei der Arbeit mit Jugendlichen spielt.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Erstellt von Manuel am Donnerstag, 28.03.2019 19:37:04 Uhr
Bogen Recurve: Lehrgang und WM-QualifikationBogen Recurve: Lehrgang und WM-Qualifikation

Aktuell befinden sich elf Recurve-Bogenschützen in der Türkei, um sich zum einen weiter auf die Saison vorzubereiten und zum anderen den ersten Teil der WM-Qualifikation für die WM in Herzogenbosch/NED (10.-16. Juni) abzuschließen.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Kommentare 0

Seite:  1 ... 5  6  7  8  9  10  11  12  13  14