Themenwoche: Alles reine Routine

Erstellt von Manuel am Samstag, 27.03.2021 14:18:30 | Kategorie Deutscher Schützenbund

Jeder hat sie, jeder nutzt sie, jeder ganz auf seine individuelle Weise: Routinen und Rituale. Ob im Alltag oder im Sport, Routinen helfen, Handlungen zu strukturieren, um sie am Ende bestmöglich auszuführen. Welche Wirkung Routinen im Sport haben und wie sich diese entwickeln, damit beschäftigt sich die nächste DSB-Themenwoche vom 29. März - 2. April.

Handlungspläne können ein Ansatz sein, wie Sportler Bewegungsabläufe systematisieren können. Warum gute Sportler einen genauen Plan verfolgen, darüber klärt Bundesstützpunkttrainer Mario Gonsierowski auf.

Wie man Routinen im Wettkampf sinnvoll nutzt, ist ein weiterer Punkt, der in der nächsten Woche in den Fokus rückt. Spitzenathleten wie Bogen-Ass Michelle Kroppen zeigen, welchen Ablauf sie vor einem Wettkampf verfolgen, um optimal vorbereitet zu sein. Eine neue Themenwoche voller Inspiration, Hintergrundwissen und praktischen Übungen steht in den Startlöchern. 

Weiterführende Links

Bild: DSB / Spitzensportlerinnen wie Lisa Unruh haben ihre ganz individuelle Routine vor dem Wettkampf, um Stress abzubauen und den Fokus auf das Wesentliche zu lenken.

Quelle: Deutscher Schützenbund
Kommentare 0

zurück