News auf Bogensport-Planet

Deutscher Schützenbund


Erstellt von Manuel am Sonntag, 30.07.2023 17:57:12 Uhr
Bogen-WM Berlin: Die Sdkoreaner  und andere FavoritenBogen-WM Berlin: Die Sdkoreaner und andere Favoriten

Was für den Fußballsport einst Gary Lineker über die deutsche Mannschaft sagte, könnte man für den Bogensport in etwa so formulieren: „Viele Schützen treten an die Schießlinie, und am Ende gewinnen die Südkoreaner!“ Die sind bei der Bogen-WM in Berlin (31. Juli bis 6. August) – zumindest im Recurve-Bereich – die Top-Favoriten, aber auch andere Nationen bzw. Sportler können sich Chancen ausrechnen.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Sonntag, 30.07.2023 17:56:07 Uhr
Bogen-WM Berlin: Jrg Brokamp zum 1. Vizeprsidenten der World Archery gewhltBogen-WM Berlin: Jrg Brokamp zum 1. Vizeprsidenten der World Archery gewhlt

Die Bogensport-Weltmeisterschaft in Berlin beginnt am 31. Juli 2023 mit dem offiziellen Trainingstag. Die Delegierten des Bogensport-Weltverbandes World Archery (WA) fanden sich allerdings bereits am 27./28. Juli im Hotel Titanic Chaussee Berlin ein, um sich auf dem 55. WA-Kongress über die Gegenwart und Zukunft des Bogensports auszutauschen. Im Zuge einiger Wahlen wurde DSB-Bundesgeschäftsführer Jörg Brokamp, bisheriger WA-Vizepräsident, als 1. Vizepräsident in das WA-Präsidium gewählt. Sabrina Steffens wurde von den Delegierten für die kommenden vier Jahre in den wichtigen Wahlausschuss der WA berufen.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Sonntag, 30.07.2023 17:55:01 Uhr
Bogen-WM Berlin: Der Traum vom olympischen Team-QuotenplatzBogen-WM Berlin: Der Traum vom olympischen Team-Quotenplatz

Bei der WM 2019 im niederländischen Herzogenbusch erfüllten sich die deutschen Bogenschützinnen den heiß ersehnten Wunsch: den Gewinn eines Team-Quotenplatzes für die Olympischen Spiele. Diesen Traum haben Recurve-Frauen – und Männer auch bei der WM in Berlin (31. Juli bis 6. August).

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Mittwoch, 26.07.2023 21:24:29 Uhr
Bogen-WM Berlin: Neuer Volltreffer mit Oliver HaidnBogen-WM Berlin: Neuer Volltreffer mit Oliver Haidn

Ein paar Tage vor Start der Bogen-Weltmeisterschaft in Berlin (31. Juli bis 6. August) war Bundestrainer Oliver Haidn zu Gast im DSB-Podcast „Volltreffer“. Der Bundestrainer sprach über die lange Vorbereitungszeit, die vielen Pfeile, die Konkurrenz und natürlich auch über die Ziele.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Mittwoch, 26.07.2023 21:23:23 Uhr
Feldbogen-EM Mllenborn: Herausfordernde Bedingungen fr alleFeldbogen-EM Mllenborn: Herausfordernde Bedingungen fr alle

Bei der Deutschen Meisterschaft im Feldbogen am vergangenen Wochenende in Müllenborn waren die Teilnehmer richtig gefordert: „Viele erfahrende Athleten meinten, das wäre die schwerste DM gewesen, die sie je geschossen haben“, meinte der DSB-Disziplinverantwortliche Peter Lange.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Mittwoch, 26.07.2023 21:21:30 Uhr
Bogen-WM Berlin: WM-Erfahrung ist nicht allesBogen-WM Berlin: WM-Erfahrung ist nicht alles

Nur noch eine Woche bis zum WM-Start: Am 31. Juli ist das offizielle Training, am 1. August fliegen die ersten Wettkampfpfeile bei der Bogen-WM in Berlin. Die DSB-Schützen waren in der vergangenen Woche auf dem Maifeld, um sich dort einen kleinen Heimvorteil zu sichern.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Montag, 24.07.2023 20:36:22 Uhr
Bogen-WM Berlin: Besondere Begegnung und WM-TrainingBogen-WM Berlin: Besondere Begegnung und WM-Training

In der vorletzten Woche vor dem Start der Bogen-WM in Berlin (31. Juli bis 6. August) gab es für die deutschen WM-Starter die Gelegenheit, auf dem Maifeld zu trainieren. Während die Compounder EM-Luft schnupperten, empfing das Recurve-Team ganz besondere Gäste zum gemeinsamen Training.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Montag, 24.07.2023 20:34:44 Uhr
Bogen-WM Berlin: 50-er Fan-Bus aus RaublingBogen-WM Berlin: 50-er Fan-Bus aus Raubling

Jeder Bogen-Fan kann sich noch an die Bilder von der „EM dahoam“ 2022 in München erinnern: Ein pickepackevolles Stadion mit enthusiastischen Fans, die das deutsche Team zu fünf Medaillen anfeuerten. Eine Hundertschaft der Zuschauer kam aus Raubling, und der Verein von Katharina Bauer wird auch bei der Bogen-WM in Berlin mit einem Großaufgebot dabei sein, wie Georg Holzner, 1. Vorstand, im Interview erzählt.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Donnerstag, 20.07.2023 18:42:52 Uhr
Bogen-WM Berlin: Ein Buddy Br als BlickfangBogen-WM Berlin: Ein Buddy Br als Blickfang

Berlin ist bekanntermaßen Bären-Land. Und auch die Bogen-WM in der deutschen Hauptstadt (31. Juli bis 6. August) ist fest in Bären-Tatze, das WM-Logo ziert einen Bären, das Maskottchen „Archy“ wird über die Anlage laufen – und vielleicht etwas neidisch, aber sicherlich auch erfreut über farbenfrohe Verstärkung sein.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Dienstag, 18.07.2023 21:17:59 Uhr
Bogen-WM Berlin: Pressegesprch und WM-FeelingBogen-WM Berlin: Pressegesprch und WM-Feeling

So langsam kommt bei den deutschen Athleten WM-Feeling auf. Zur Zeit befinden sich die Recurve-Schützen auf dem Maifeld, um sich dort kurz vor der WM in Berlin (31. Juli bis 6. August) mit den Gegebenheiten bekannt zu machen. Die Gelegenheit wurde auch für ein Pressegespräch mit Berliner Medien genutzt.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 ... 17