News auf Bogensport-Planet

Deutscher Schützenbund


Erstellt von Manuel am Mittwoch, 08.06.2022 21:00:17 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Von Hasen und KkenBogen-EM Mnchen: Von Hasen und Kken

In München gibt es eine echte Premiere, denn erstmals in der Geschichte findet eine Bogen-Europameisterschaft im Freien für Erwachsene in Deutschland statt. Deshalb ist die „EM dahoam“ für alle DSB-Teilnehmer etwas Einmaliges, egal, ob sie „Küken“, sprich EM-Debütanten, oder „alte Hasen“, sprich mehrfache EM-Teilnehmer, sind.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Montag, 06.06.2022 20:58:59 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Die EM dahoam ist erffnetBogen-EM Mnchen: Die EM dahoam ist erffnet

Die 27. Bogensport-Europameisterschaften sind offiziell eröffnet. Mario Scarzella, Präsident des europäischen Bogensport-Kontinentalverbandes WAE, sprach um 18.24 Uhr die entscheidenden Worte. Am 7. Juni beginnen die Wettkämpfe mit der Qualifikation auf dem Bogenplatz der Olympia-Schießanlage, am 12. Juni endet die erste Erwachsenen-EM im Freien auf deutschem Boden mit dem Goldfinale der Revurve Männer. Tickets für die Medaillenmatches am 11./12. Juni gibt es bei Ticketmaster.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Montag, 06.06.2022 12:53:36 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Die letzten Fakten & ZahlenBogen-EM Mnchen: Die letzten Fakten & Zahlen

Einen Tag vor der EM lernen die Teilnehmer im offiziellen Training das Qualifikationsfeld kennen. Zudem wird die erste EM auf deutschem Boden in der 27-jährigen EM-Geschichte feierlich eröffnet. Und zwar auf dem „Konrad-Wiernhier-Platz“ und somit dort, wo 1972 die olympischen Medaillengewinner im Schießsport geehrt wurden. Wiernhier gewann damals Gold im Skeet-Wettbewerb.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Montag, 06.06.2022 12:52:13 Uhr
Bogensport international: DSB-Junioren sehr erfolgreichBogensport international: DSB-Junioren sehr erfolgreich

Zur Vorbereitung auf die im Sommer stattfindenden internationalen Wettkämpfe (Junioren-Cup und Junioren-EM) nahm der Nachwuchsbundeskader Bogen mit 13 Sportlern (11 Nk1+2 Nk2) vom 3. bis 5. Juni in Vagney (Frankreich) an einem nationalen Jugendturnier teil, um im direkten Vergleich mit eine der stärksten Nachwuchsnationen Europas den aktuellen Vorbereitungsstand zu bestimmen. Dieser Wettkampf diente gleichzeitig als internes Qualifikationsturnier der französischen Nachwuchselite für die Teilnahme zur Junioren-EM im August in Großbritannien.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Freitag, 03.06.2022 18:38:23 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Podcast mit Katharina BauerBogen-EM Mnchen: Podcast mit Katharina Bauer

Wohl kaum eine Teilnehmerin fiebert der Bogen-Europameisterschaft in München (6. bis 12. Juni) so entgegen wie Katharina Bauer. Dieses EM-Fieber der „waschechten Bayerin“ (Raubling) ist in der neuen Episode des DSB-Podcasts „Volltreffer“ unmittelbar vor der EM zu spüren bzw. zu hören.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Donnerstag, 02.06.2022 22:26:29 Uhr
Bogensport international: Elf DSB-Nachwuchsschtzen in FrankreichBogensport international: Elf DSB-Nachwuchsschtzen in Frankreich

Elf junge deutsche Recurve-Bogenschützen nehmen vom 3. bis 5. Juni am internationalen Turnier in Vagney/FRA, konkret dem „Tournois Nationaux Jeunes“, teil. Das Turnier dient den Athleten als Vorbereitung auf die in diesem Jahr stattfindende Europameisterschaft in Lilleshall/GBR (15. bis 20. August).

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Mittwoch, 01.06.2022 21:54:02 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Das Bogen-Gesicht von Mnchen 1972Bogen-EM Mnchen: Das Bogen-Gesicht von Mnchen 1972

Wenn am 11. und 12. Juni 2022 bei der Europameisterschaft in München die Pfeile über die Theresienwiese fliegen, wird eine ältere Dame unter den Zuschauenden sein, die vor 50 Jahren auf der ganzen Welt bekannt war und mit deren Bild man das Bogenschießen bei den Olympischen Spielen von 1972 in Verbindung brachte. Irene Lehner, heute 84 Jahre alt, ist die Bogenschützin auf dem berühmten gelben Olympiaplakat, das im Atelier der Grafikerlegende Otl Aicher entstand. Dessen Anspruch war es, „nicht nur den Kreis der Kulturnationen“ zu erfassen, sondern, wörtlich zitiert, „bis in den Busch hineinzuwirken mit dieser Plakatserie“.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Dienstag, 31.05.2022 20:36:38 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Reichlich TV- und StreamingzeitenBogen-EM Mnchen: Reichlich TV- und Streamingzeiten

Bei der Bogen-Europameisterschaft in München (6. bis 12. Juni) werden Tausende von Pfeilen geschossen. Nahezu keiner wird von der Öffentlichkeit unbeobachtet bleiben, denn es gibt zahlreiche TV- und Streamingangebote für Deutschland und weltweit.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Mittwoch, 25.05.2022 19:27:00 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Nachhaltigkeit wird gro geschriebenBogen-EM Mnchen: Nachhaltigkeit wird gro geschrieben

Die Olympischen Spiele 1972 sind eines der Paradebeispiele für gelungene Nachhaltigkeit im Weltsport: Das Olympiagelände ist auch 50 Jahre danach noch intakt bzw. wird aktiv genutzt, der Olympiapark ist eines der Symbole der bayerischen Hauptstadt. Auch die Bogen-Europameisterschaft 2022 (6.-12. Juni) schreibt sich das Attribut Nachhaltigkeit auf die Fahnen.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Erstellt von Manuel am Montag, 23.05.2022 18:49:31 Uhr
Bogen-EM Mnchen: Olympiasieger Mete Gazoz im InterviewBogen-EM Mnchen: Olympiasieger Mete Gazoz im Interview

Nachdem sein letzter Pfeil bei den Olympischen Spielen in Tokio in der Zehn einschlug und der Olympiasieg feststand, ist Mete Gazoz ein Star. Nicht nur im Bogensport, sondern auch in der gesamten Türkei. Im Interview spricht der 22-Jährige von der Bedeutung es Olympiasiegs, der eigenen Erwartungshaltung und den Nachwirkungen des Erfolgs sowie wirft natürlich auch einen Blick auf die EM in München.

weiterlesen...
Quelle: Deutscher Schtzenbund
Seite:  1  2  3  4  5  6  7  8  9 ... 11